Führung in der Galerie mit AV-TEST

Heute war wieder ein sehr guter Tag in der Last Eden Galerie. Es kommen regelmäßig Gruppen zu uns, die sich für eine Führung begeistern wie beispielsweise einer unserer großen Sponsoren – das AV-TEST Team (siehe Foto), AOK Sachsen-Anhalt oder die angehenden Mediengestalter der Oskar-Kämmer-Schule.

Die Galerie in der Alten Staatsbank ist noch bis zum 10.12.2015 Dienstag, Donnerstag, Samstag und Sonntag jeweils von 13 bis 19 Uhr geöffnet. Schaut vorbei!

Wie stellen vor: Audioprofil 2.0

Die zwei sympatischen Gewinner des MDR Sputnik DJ-Battles 2015 (Sputnik Spring Break) kommen nun am Samstag den 12.12.2015 zu uns in die Alte Staatsbank Magdeburg.
Viel Spaß beim Hören.

www.facebook.com/events/755345404610795/
www.audio-profil.com
www.soundcloud.com/audioprofil-2-0
www.hearthis.at/cfv78gdh/

Hinter dem Namen Audioprofil 2.0 (Björn und Rene) verbirgt sich ein gelungener Mix aus elektronischer Tanzmusik. Der Focus liegt auf House, DeepHouse und TechHouse. Mit ihren gut tanzbaren Beats bringen sie Schwung auf die Party und lassen eure Beine nicht still stehen.

Wir stellen vor: Chroma

Bald ist es soweit: Last Eden geht in die letzte Runde! Lernt jetzt CHROMA kennen

www.facebook.com/events/755345404610795/
www.soundcloud.com/chroma

Chroma in eine Genreschublade zu stecken… wer dies versucht, der beißt sich die Zähne aus. Wer schon ein
Set von Ihr gehört hat weiß, dass auch ganz schnell ein kultiger Popschinken aus den 80er/90ern dabei sein
kann. So verweben sich diese Dancefloor Exoten mit Deep-House, verspulten Tech-House, knackigen
Minimal und treibenden Techno, zu einem elektronischen und doch völlig einzigartigen Sound. Ihr Herz
schlägt schon lange im elektronischen 4/4 Takt – hier ein paar kurze FACTS…
+++ 1996 – Chroma entdeckte ihre Leidenschaft für Musik und Szene
+++ 2001 – begann sie schließlich damit, ihre heißgeliebten Vinyls selbst zusammenzumischen.
+++ 2008 – fand Chroma schließlch auch den perfekten Komplizen, um eigene Tunes zu produzieren. Mit Inexcess veröffentlichte sie mehrere Releases beim Berliner Label Stil vor Talent.
+++ 2014/15 – schloss sich Chroma, allein im Studio ein. Das Ergebnis waren ihre ersten 3 Solo-Releases „Rock’n’Roll“, „Pain“ und „Heartbeat“
+++ 2015 – derzeit sitz sie wieder mit Inexcess im Studio, wo sie an weiteren Tracks arbeiten und nebenbei auch an ihrem 1. Album arbeiten.

Tauchen bei der Closing Party

Feiert mit uns den Abschluss unserer erfolggekrönten Unterwasser-Ausstellung „Last Eden“ und lasst euch von unseren Unterwasser-Schönheiten im Tauchbecken verzaubern.